Stefano Sardo wurde 1972 im norditalienischen Bra geboren. Sardo ist ein Multitalent: Er schreibt Drehbücher, Kurzgeschichten und Romane, ist Frontmann der italienischen Rockband „Mambassa“ und Leiter des Kurzfilm-Festivals „Corto in Bra“. Für den erfolgreichen Thriller LA DOPPIA ORA (DIE STUNDE DES VERBRECHENS) und dessen US-amerikanische Adaption THE DOUBLE HOUR verfasste Sardo das Drehbuch. SLOW FOOD STORY ist Sardos erste Regiearbeit.